Angebot!

WEELKO Combi Fit 3in1 Gerät / Presotherapie + Thermotherapie + EMS-Elektrostimulation

(1 Kundenrezension)

2,096.65

weelko

  • professionelles Schönheitsgerät
  • 20 LuftkammernKosmetisches Gerät
Lieferzeit: 10 Werktage

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Hochwertiges WEELKO Kosmetikgerät aus der Kosmetikserie BEAUTY – Combi Fit 3in1 mit Touchscreen und 4 Arbeitsprogrammen.

Multifunktionaler Weelko Beauty Harvester mit Touchscreen, der 3 Behandlungen kombiniert: Thermotherapie, Pressotherapie und Elektrostimulation (EMS)

Das Schönheitsgerät verwendet Behandlungsfunktionen, die ideal sind, um die Durchblutung zu verbessern und den Fettabbau durch Aktivierung der Lymphdrainage zu erleichtern.
Dank dieser Technologie verbessert sich die Blutzirkulation im Körper, was zu einer verbesserten zellulären Sauerstoffversorgung und Muskelentspannung sowie zu Muskelstärkung und -umbildung führt.

Die Kosmetikausstattung umfasst bis zu 3 Behandlungsprogramme, die dabei helfen, Körperfett, Schwellungen und Cellulite zu reduzieren. Sie unterstützen die Körperformungsprozesse mit innovativer Technologie:

  • Pressotherapie
  • Thermotherapie
  • EMS-Elektrostimulation

Kit-Inhalt:

  • Gerätebasis
  • Pressotherapie / Thermotherapie: Rechter und linker Schuh, rechtes und linkes Bein, rechte und linke Hand, Bauch, Decke, Kabel und Luftkanäle
  • EMS-Elektrostimulation: 10 große Elektroden, 10 kleine Elektroden, 2 Kabel mit 10 Ausgangsanschlüssen, 20 elastische Bänder mit Klettverschluss

 

Das digitale Pressotherapiegerät hat einen mehrteiligen Anzug. Die Teile des Anzugs bestehen aus Schuhwerk, Beinteilen, Bauchteilen, Schulterteilen und einer speziellen Decke zum Aufbewahren von Kabeln. Pressotherapie-Geräte sind ein Produkt, das sich ideal zur Verbesserung der Durchblutung und zur Erleichterung der Fettentfernung durch Aktivierung der Lymphdrainage eignet. Das hochwertige Weelko Pressotherapie-Kosmetikgerät ist äußerst effektiv und einfach zu bedienen!

Die Zusatzfunktion der Thermotherapie kann unmittelbar nach der Pressotherapie-Behandlung, anderen modellierenden Behandlungen oder als Solobehandlung genutzt werden. Die Elektrostimulation verbessert die Muskelfunktion und liefert in Kombination mit der Drucktherapie hervorragende Ergebnisse bei der Körpermodellierung und -drainage!

Das Kosmetikgerät Combi Fit ist dank der integrierten Behandlungsprogramme äußerst einfach zu bedienen. Seine Bedienung erfordert keine Schulung, um Behandlungen daran durchführen zu können.

Die Pressotherapie ist ein nicht-invasives und schmerzloses Verfahren, das das Lymph- und Kreislaufsystem stimuliert. Sein Kompressionssystem wurde entwickelt, um den venösen und lymphatischen Fluss zu erhöhen und den venösen Rückfluss zu verbessern. Die Pressotherapie-Behandlung unterstützt die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper sowie die Revitalisierung und Sauerstoffversorgung der Haut. Es ermöglicht Ihnen, Gewicht zu verlieren, sich zu entspannen und den Bereich der Beine, des Bauches und der Arme zu modellieren und die Hautfarbe zu verbessern.

Die Anzahl der empfohlenen Sitzungen beträgt 2-3 pro Woche, kann jedoch je nach Verfahren und zu erzielenden Ergebnissen variieren. Daher ist eine vorherige Kundenbewertung sehr wichtig. Es ist eine sichere, entspannende und angenehme Behandlung. Das Combi Fit-Gerät ist auch mit Thermotherapie und Elektrostimulation ausgestattet, was eine perfekte Kombination von Behandlungen darstellt.

PRESOTHERAPIE: Programm A, B, C, D – Stufe: zur Regulierung der Intensität der Behandlung auf 3 Stufen (niedrig, mittel und hoch), angepasst an die Bedürfnisse des Kunden. Die maximale Behandlungszeit beträgt 30-45 Minuten.

Es gibt 4 Behandlungsprogramme:
A – Luftabschnitte 0 bis 9 sind gefüllt Abschnitt 0 wird entleert, wenn Abschnitt 1 aufgeblasen wird. Abschnitt 1 wird entleert, wenn Abschnitt 2 aufgeblasen wird und so weiter von einem Glied zum anderen, von den Zehen. Die Abschnittsfüllzeit beträgt 11 Sekunden und die Ruhezeit 11 Sekunden, was ein angenehmes Gefühl der leichten Entwässerung vermittelt. Am Ende des Programms werden die Abschnitte 0 bis 9 gleichzeitig aufgeblasen und das Programm beginnt erneut.

Modus A wird normalerweise verwendet, um sich zu entspannen und die Durchblutung im Allgemeinen zu verbessern.

B – Luftabschnitte 0 bis 9 sind gefüllt Abschnitt 0 wird entleert, wenn Abschnitt 2 aufgeblasen wird. Abschnitt 1 wird entleert, wenn Abschnitt 3 aufgeblasen wird und so weiter von einer Seite zur anderen. Die Füllzeit beträgt 11 Sekunden und der Druck steigt in allen Abschnitten. Am Ende des Programms werden die Abschnitte 0 bis 9 gleichzeitig aufgeblasen und das Programm beginnt erneut. Das Druckgefühl ist intensiver und tiefer.

Modus B wird typischerweise verwendet, um Ödeme, Cellulite, Fettablagerungen zu bekämpfen und Flüssigkeitsansammlungen zu verhindern.

C – Die Luftsektionen 0 bis 9 werden gefüllt, zuerst wird die Sektion 0 aufgeblasen, dann die Sektion 1, dann die Sektion 2 und so weiter durch alle Sektionen. Der Luftdruck geht nicht verloren wie in den vorherigen Modi. Es gibt eine Ruhezeit von 11 Sekunden und am Ende beginnt die Sendung wieder bei Folge 0.

Modus C wendet eine stärkere Intensität an und konzentriert sich auf Bauch und Oberschenkel. Empfohlen für lokalisiertes Fettgewebe und schwerere Cellulite an Oberschenkeln und Bauch.

D – füllt drei Abschnitte gleichzeitig mit Luft: Beine, Bauch und Arme von unten nach oben. Dies ist ein stärkerer Modus, der sich auf Bauch und Arme konzentriert. Empfehlungen: Blähungen und Flüssigkeitsretention in den Armen.

Wenn Sie keinen bestimmten Modus verwenden möchten, können Sie mit dem Gerät Abschnitte separat auswählen und die Aufblasintensität jedes Abschnitts anpassen. Drücken Sie einfach auf den Bereich, den Sie behandeln möchten, und stellen Sie die Intensität mit den Tasten “+” und “-” von 0 bis 15 ein.

 

THERMOTHERAPIE: die Verwendung von Wärme in der Therapie. Empfohlen zur Aktivierung der Durchblutung, zur Beschleunigung des Fettstoffwechsels, zur Linderung von Schmerzen oder Muskelverspannungen, die Behandlung ist zudem sehr entspannend. Die Körpertemperatur steigt mit der Temperatur des Geräts (maximale Betriebstemperatur beträgt 55 °C). Es hat eine heilende und entspannende Wirkung auf den Körper. Durch die Erwärmung des Körpers steigt die Durchblutung und die Haut beginnt zu schwitzen. Giftstoffe aus Ihrem Körper werden entfernt, wenn Ihr Körper versucht, sich abzukühlen. Die Thermotherapie verfügt über 5 Behandlungszonen, mit denen Sie die Temperatur separat von 0 °C bis 62 °C regulieren können.

 

EMS:

Es gibt 4 Behandlungsprogramme A, B, C und D:

  • Intensität: an jeder Elektrode unabhängig von 1 bis 15 einstellbar. Bei den Programmen C und D reicht die Intensität für funktionelle Aktivität bis zur Kontraktion
  • Zeit: um die Zeit des Verfahrens zu bestimmen. Für die Programme A und B beträgt die empfohlene Zeit 45 Minuten. Bei den Programmen C und D beträgt die empfohlene Zeit 20-30 Minuten.
  • Wiedergabe und Pause: Zum Starten oder Anhalten des Geräts bei Bedarf

Platzieren Sie die Elektroden gemäß den Anweisungen des Herstellers. Das rote Kabel ist der Pluspol und muss über dem motorischen Punkt oder am Bauch des Muskels platziert werden. Das schwarze Kabel bildet den Minuspol und wird nahe am Muskel auf die Elektrode gelegt.

Elektrostimulation ist die Verwendung von elektrischem Strom, um einen Muskel zur Kontraktion zu bringen. Das Weelko-Elektrostimulationsgerät verfügt über 10 Sätze elektrischer Stimulationselektroden mit einer Pulswelle, die elektrische Impulse für die Muskelarbeit und bioelektrische Stimulation liefert, um ihre Funktion zu verbessern, den Fettstoffwechsel zu beschleunigen, zur Gewichtsabnahme und Muskelstärkung beizutragen.
Bei der Anwendung der Elektrotherapie zur Kräftigung der Muskulatur sollte eine der Elektroden am Bewegungspunkt oder am Bauch und die andere an der Dehnung des Muskels zur Elektrostimulation platziert werden, um eine starke und effektive isometrische Kontraktion zu erzielen. Auf diese Weise fließt der Strom zwischen den beiden Elektroden von einem Pol zum anderen in Richtung der Muskelfasern, um das Beste aus der Behandlung herauszuholen.

… die Bedienung des Gerätes denkbar einfach ist

Wenn Sie die oberflächlichsten Muskeln stimulieren möchten, sollten die Elektroden parallel zu den Muskelfasern platziert werden, und für tiefes Gewebe sollten die Elektroden quer platziert werden.
Lassen Sie einen Abstand von 5 cm, tragen Sie die richtige Menge leitfähiges Gel dazwischen auf und passen Sie sie mit elastischen Bändern an die Haut des Kunden an.
Für die abdominale Platzierung platzieren Sie bitte einige Elektroden unterhalb der letzten beiden Rippen (oberhalb des Nabels) und das andere direkt unterhalb des Nabels auf Höhe des Beckenkamms.

Therapiezeit:

  • sollte an die gewünschten Ziele und Arbeitsbereiche angepasst werden. Wenn Sie Ihre Muskeln stärken möchten, sind 10 bis 20 Minuten empfehlenswert. Es dauert nicht länger als 20 Minuten in einer Sitzung, um einen Muskel umzuerziehen. Bei ästhetischen Behandlungen wird empfohlen, 30 bis 45 Minuten, 6 bis 8 Sitzungen, 2 oder 3 max. eine Woche lang.

Die Betriebsarten sind:

  • Modus A, stimulierend mit 10 Hz, allgemein empfohlen für Anti-Slack-Behandlungen, für empfindliche Personen, um die Muskeln zu entspannen (Anästhesie). Es verbessert die Durchblutung und die aerobe Ausdauer.
  • Modus B, stimulierend bei 20 Hz, allgemein empfohlen für Behandlungen gegen mittlere Erschlaffung, hauptsächlich geeignet für kleine Muskeln. Es verbessert die aerobe Ausdauer der Muskeln und die oxidative Kapazität der Muskeln.
  • Modus C, 30 Hz stimulierend, allgemein empfohlen für Behandlungen gegen mittlere Erschlaffung, hauptsächlich geeignet für größere Muskeln. Es verbessert den Muskeltonus, die Festigkeit und die Spannung.
  • Modus D, stimuliert mit 40 Hz, allgemein empfohlen für Behandlungen gegen starke Schlaffheit, starke Kontraktionen. Es verbessert die Muskelkapazität, erhöht das Muskelvolumen, die Kraft und die Ausdauer. Es reduziert auch Schwellungen, indem es Ihre Muskeln aufpumpt. Empfohlen bei Flüssigkeitsansammlungen, Beinschwellungen und Lymphödemen.

Das Gerät wird empfohlen für:

  • Entgiftungsbehandlungen (Entfernung von Fett und Giftstoffen)
  • Behandlungen für schwere Beine
  • ein Hilfsmittel bei ästhetischen Verfahren zur Entfernung von lokalisiertem Fettgewebe
  • hilft, die Blutzirkulation bei Patienten mit Bluthochdruck und Diabetes zu verbessern
  • hilft, das Aussehen und die Qualität der Haut zu verbessern
  • Reduzierung von Cellulite und überschüssigem Körperfett
  • Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern
  • Anregung der Durchblutung des Lymphsystems
  • Muskelstärkung
  • Sauerstoffversorgung des Körpers

Technische Daten:

  • 20 Luftkammern
  • Gewicht 21 kg
  • Maße: 34 x 38 x 15 cm
  • Deckenmaße: 135×172 cm
  • Die maximale Arbeitstemperatur beträgt 55ºC
  • Eingangsspannung: 220 ~ 240 V
  • Eingangsfrequenz: 50Hz
  • EMS-Leistung 15 W
  • Nennleistung: 280 W
  • EMS-Betriebsfrequenz 10-40 Hz
  • Gepulster EMS-Mikrostrom: 50 mA
  • Luftstrom: 0-40l./min
  • Luftdruck: 0-0,4 kg / cm2
  • Luftdruckpuls: 0-15 s
  • 4 vorgefertigte Behandlungsprogramme
  • Der Druck des Geräts beträgt 20-40 kPa, 25-40 l / m.

1 Bewertung für WEELKO Combi Fit 3in1 Gerät / Presotherapie + Thermotherapie + EMS-Elektrostimulation

  1. Nina

    OK

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …